Esel, Pferd & Co. filzen

Fcebook Page
Pinterest
Email

Huftiere sind sind so vielfältig...

Pferde, Hirsche, Zebras, Maultiere und und und…sie lassen sich alle sehr ähnlich filzen.
Sie können märchenhaft und ziemlich lebenstreu nachgebildet werden.

Guck mal, wie viele Versionen nur hier zur Mähne dargestellt sind:

Pegasus & Zauberhirsch

…oder gar ein glamouröses Einhorn in Regenbogenfarben sind auch ein weg, den die Kreativität einschlagen kann, wenn man sich auf dieses Thema einlässt.

Bea Németh zeigt dir im 3. CorNit ONLINE Filztreff (15-24. Sept 2022) alles, was du wissen brauchst um dein spezielles Tier filzen zu können, welches dich sicher in ferne Traumwelten trägt. 

Welches wäre dein Stil? Fantasietier oder eher echt? Schreibe es im Kommentar.

Fusselige Grüße & mottenfreie Wolle

Deine Corinna

Hops hier für mehr fusselige Erlebnisse:

Beutelchen nunofilzen mit besticktem Filzbobbel

Nunofilzen Inspiration

Hier kommt eine hübsche Idee zum Nunofilzen, falls dir ein kleineres Stück Seide in die Hände fällt. Das filzen des Nunofilz-Beutelchens 1. Ich heftete die

Mehr lesen »

Schreibe einen Kommentar

This Post Has 18 Comments

  1. Karina Brandt

    Hey, sehr interessant , ich liebe Pferde, Zebras und Einhörner .
    Die fantasy Figuren mag ich besonders. Würde sie gerne filzen und besticken.
    LG.KARINA

    1. Nitschmann Corinna

      Den Hirsch filzte ich und konnte das Sticken auch nicht lassen. Dein wundervoller Stickstiel würde soooo toll auf so einem Tier aussehen!

  2. Kathrin

    Mich reizt jetzt schon Jolly Jumper😄😄😄Sehr schönes Thema!!! Und mit Bea, – sie würde ich gerne mal in Ungarn besuchen.
    Viele Grüße Kathrin

    1. Nitschmann Corinna

      Liebe Kathrin, ich hoffe, nächsten September geht es auch live. Solltest du vorher nach Ungarn kommen, bringe ich euch zusammen. 🙂

  3. Frieda

    Das blaue Zauberwesen hat es mir angetan. Aber ein Reh zu filzen, (bald ist Weihnachten) ist auch wundervoll.
    Hoffentlich streust Du Deine Krümel heute mal früher. Bin schon sehr gespannt auf die nächsten Themen.

    1. Nitschmann Corinna

      Mit meiner Mutti hatten wir auch schon über Weihnachtshirsche geredet. Ich dachte an einen weißen, sie würde ihn rot machen. Welche Farbe würdest du wählen, Frieda?

      1. Lucky

        Grüüüün,dann ist er unter dem Tannenbaum gut getarnt.😂😂😂lg.Lucky

        1. Nitschmann Corinna

          …und im Wald, falls du ihn später aussetzen woltest. 🙂

  4. Christa Gillmann

    Herrliches Thema.
    Ich mag alles. Ein Esel für meine Weihnachtskrippe, Hirsche in allen Farben, Zauberwesen und schöne Stickmuster.
    Ich bin gespannt was da noch so kommt🙂

    1. Nitschmann Corinna

      Oh, Christa, danke für die Idee mit der Weihnachtskrippe. So weit kam ich garnicht im Weihnachtsthema, nur bis zum Hirsch im Winterwald.

  5. Sabine Buss

    Mein eigenes Pferd nach filzen wäre mega für mich 💙

    1. Nitschmann Corinna

      Das ist ja eine schöne Idee! Dann besorge schon mal Wolle, die farblich passt. Möglichst Bergschaf oder merino für die obersten Lagen. Für die Mähne ebenfalls passende Wolle, Garne, oder was dir einfällt. Wie wär’s sogar mit Abgeschnittenem von Schweif deines Pferdes?

  6. Nancy

    OH WOW! I will be away but really love the idea of watching after – more info please!!

    1. Nitschmann Corinna

      Dear Nancy, although if everything will be in the German language? In Spring you could participate in the CorNit’s Virtual Felting Camp 2023 in English with the same themes. But if you cannot wait and want to join now, you don’t have to pay for the spring program.

      It’s like before Christmas, in the next 2 days I will show only snippets, the last 2 themes, and then I will open the page with all info. 🙂

      1. Christa Gillmann

        Vor einigen Jahren begann ich Figuren für eine Weihnachtskrippe zu filzen. Zuerst waren da die drei Könige aus dem Morgenland. Jedes Jahr kam eine Figur dazu: Maria und Josef und natürlich das Christuskind. Auch ein Esel hielt inzwischen Einzug, dieser steht allerdings auf sehr kurzen Beine. Wir haben ihn aber trotzdem lieb. Ein 2. Esel oder ein Ochse wird dazukommen. Meine Familie ist immer schon gespannt auf den jährlichen Nachwuchs.

        1. Nitschmann Corinna

          Da fällt mir ein, mit derselben Methode könnte ja auch ein Kamel aus der Wolle schlüpfen…(allerdings auch Hunde, Katzen und sonstige hufenlose Spezies.)

  7. Petra Schmidt

    Oh wie schön, ein Dalapferdchen wäre mein Favorit, ich fahre oft nach Schweden im Urlaub, ich habe schon mehrere Originale aus Holz und dieses Jahr hatte ich die Möglichkeit, die Original-Werkstatt in Nusnäs in Dalarna zu besuchen. Ein gefilztes Dalapferdchen wäre da ein schöner Zuwachs in meiner Herde. 😊

    1. Nitschmann Corinna

      Daran dachte ich auch schon, nur die Zeit werde ich eh nicht haben, also freu ich mich, wenn ich deins sehen kann. Toll, dass du so nah an die Quelle kommen konntest. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Winterfilzen 2023

CorNit Filzkunst Auf Facebook

CorNit Filzkunst auf Youtube

Neue Beiträge

Friedensfilz-Projekt

Mach Filz, nicht Krieg Im Februar 2022 tranken  Corinna Nitschmann und Péter Póth in einem gemütlichen irischen Pub in Ungarn heiße Schokolade und ein kaltes

Read More »

Brustkrebs in Filz gefasst

Eine Künstlerin, ihre Krankheit in textiler Ausdrucksweise Eine Ausstellung in Ungarn.Auf ihrem Weg von der Brutalität der Verstümmelung über die hilfreichen Zerstörungen der Chemotherapie bis

Read More »

Gefilzte Taschen

Eine Schablone – unzählige Variationen… …gab es bei diesem Filzkurs des ungarischen Filzmeisters und Forschers Mihály Vetró im Rahmen des 3. CorNit ONLINE Filztreffs. Er

Read More »

5 kostenlose Filzanleitungen

négyzetes-600
5 KOSTENLOSE FILZANLEITUNGEN!
von Corinna Nitschmann / CorNit-Filzkunst JA! Wirklich gratis. Ohne einen Haken.